Projekt Beschreibung

S&OP Forecasting für hohe Bauteilvarianz

·         Gängigkeit einzelner Materialien mit Materialbelegen aus SAP analysiert
·         Tool erweitert für dynamische Zeitreihenstudie
·         Produktgruppen nach Vorhersagemöglichkeiten gebildet
·         Gruppen verfeinert, u.a. nach Engpassaggregaten in Produktion und Rohstoffeinsatz
·         Prozess erarbeitet, um Außendienst und Vertriebsinnendienst in Prognoseabweichungen und Prognoseschärfung einzubinden
·         Abbildung von Prognose in SAP mit SAP-Beratern (intern und extern) erarbeitet
·         Testabläufe durch Mitarbeiter stichprobenweise hinterfragt und bei Bedarf unterstützt
·         Trainingsplan für Umsetzung entworfen und mit Projektleiter sowie S&OP-Keyuser im Detail besprochen

Projekt Details

Kategorie: SCM / supply chain management

Unterkategorie: Produktionsplanung & Fertigung / S&OP /Strategie / Führung & Interim / Prozessentwicklung

Zeitraum: November 2018 – April 2019

Branche: Verarbeitende Industrie

Intern/Extern: extern

Land: Österreich